Gesundheitstage Gallneukirchen vom 30.09. bis 02.10.2016 Fr. 15-19 Uhr und Sa/So 9-17 Uhr



"Gesund im Leben sein" - Wege zum eigenen Wohlbefinden

Anlässlich der 3. Gesundheitstage verwandelte sich die Gusenhalle am 30.9. - 2.10.2016 in ein ganzheitliches Gesundheitszentrum mit Schwerpunkt Krebsprävention und –begleitung.

„Was kann ich selbst tun, damit es mir besser geht?“ – häufig kommt diese Frage von Menschen, die sich, konfrontiert mit einer schweren Erkrankung, in medizinischen Behandlungen und Therapieprogrammen befinden und die mitunter schweren Begleiterscheinungen lindern wollen. Den Gesundheitsinteressierten und Ratsuchenden bot sich bei den nunmehr dritten Gesundheitstagen in Gallneukirchen eine bunte Palette an Möglichkeiten, gut vor-zu-sorgen oder sich im Fall von Beschwerden begleiten zu lassen.

 

Ganzheitsmedizinische Methoden, wie etwa die Traditionell Chinesische Medizin, Kräuterheilkunde oder Akupunktur können helfen, Nebenwirkungen zu lindern und die allgemeine Konstitution zu stärken. Gezielte Entspannungstechniken und Meditation helfen, den Stress und die Spannungen auszugleichen und etwa Schlafstörungen entgegenzuwirken. 

 

Wie wichtig eine abgestimmte Kombination aus Schulmedizin und ganzheitlichen Angeboten ist, darauf gingen Ärzte und Experten in einem Podiumstalk über ambulante Rehabilitationsprogramme für Krebsbetroffene ein. Als ganzheitsmedizinisches Zentrum in einem Linzer Spital gibt es bereits einige Jahre Erfahrung, wie Betroffenen bestmöglich geholfen werden kann, denn „die Diagnose Krebs ist ein tiefer Einschnitt in das Leben von Betroffenen. Neben der erstklassigen hochschulmedizinischen Behandlung suchen viele Betroffene komplementäre Methoden zur Gesundheitsförderung.“, weiß Dr. Peter Adelsgruber, Oberarzt im Krankenhaus der Elisabethinen am Podium.

 

„So wie jeder Mensch ein Individuum ist, ist auch jede Krebserkrankung verschieden“, sagt Dr. Jutta Flatscher, TCM-Ärztin im elisana, Zentrum für Gesundheit bei den Elisabethinen, wo Interessierte einen Rehaantrag über die Lehrerkranken- und Unfallfürsorge und andere Kassen einreichen können.

 

Diesem individuellen Zugang wurden bei den Gesundheitstagen alle Anbieter von Medizin- und Therapiemethoden aus West und Ost in den Workshops , Vorträgen und Schnupperangwendungen gerecht, denn ob Körperarbeit oder psychologische Begleitprogramme, ob energetische Entspannungsprogramme oder Meditation – alles hat zum Ziel, den Menschen als Ganzes zu begleiten. 

 

„Dass ein ganzheitlicher Zugang, sei es in der Vorsorge oder bei Erkrankung, die Bedürfnisse der Menschen trifft, zeigen die rund 400 Besucher der heurigen Veranstaltung. Ich freue mich sehr über die Unterstützung durch die Stadtgemeinde Gallneukirchen und die Zusammenarbeit mit der Gesunden Gemeinde! Für kommendes Jahr habe ich die Gesundheitstage bereits reserviert, sie werden am Wochenende 7. und 8. Oktober 2017 stattfinden.“
 
Wenn auch Sie, als TherapeutIn 2017 bei der Veranstaltung dabei sein möchten, bitte ich Sie, sich telefonisch oder per EMail mit mir in Verbindung zu setzen.

 

Mein ganz besonderer Dank gilt allen Referenten und Referentinnen und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern - die es wieder möglich gemacht haben, dass diese Veranstaltung "SO" gelingen konnte.

 

Ich freue mich sehr, dass Ihr mit dabei wart.

 

Gesundheitstage Gallneukirchen 2016

 

Nachfolgend finden Sie alle Vortragende und Therapeuten und Therapeutinnen der Gesundheitstage

 


ReferentDr. med. Wolfgang Koelbl
Sa. 1.10. - 11 Uhr
Sa. 2.10. - 16 Uhr 

Dr. med. Wolfgang Koelbl
Arzt für Allgemein-und Komplementärmedizin, Naturheilkunde
und medizinische Systemik, Bewusstseinsentwicklung,
Energetiker, integrales CoachingInstitut für Energie - Heilkunde - Bewusstsein
Stiftingtalstraße 343 b, 8010 Graz
Tel. +43 650  2420 411
Homepage:
www.heliankar.com
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.  


 

Vortrag
„Diagnose Krebs - wie Heilung wirklich geschieht!"
„Wunderheilungen" - und ihre Bedingungen.
Mein Potential, dem Schicksal die Richtung zu geben.

  • Die Kraft der inneren Bilder
  • Schicksal als Chance nutzen

 

Praxis orientierter Impulsworkshop
„Symptom-Aufstellungen und der Weg zur Selbst-Heilung"
In dieser systemischen Aufstellungsarbeit wird der Zusammenhang von "Beziehungen heilen" und „ganzheitlich Gesundheit erlangen" konkret erlebbar.

Unsichtbares wird ins Licht geführt. Das macht frei, aus der Fülle zu leben.

DIAGNOSE KREBS - Wie Heilung wirklich geschieht

Heilung bedeutet, wieder in seine Integrität zurückzukommen. Krebs bedeutet, aus dieser Einheit von Körper - Seele - Geist herausgefallen zu sein. 

Bei dieser Erkrankung können durch falsch geleitete Energie bestimmte Zellen nicht mehr die Informationen empfangen, die sie für die geordnete Funktion im Zellgefüge benötigen. 

Die Zelle hat Stress und reagiert deshalb in einer Form von „Egoismus“ und hat einzig im Sinn, zu „überleben“. Im Stress schauen auch wir nur mehr, wie wir überleben können und uns in unserer Umwelt behaupten können. Kampf oder Flucht, koste es, was es wolle.

Wir wissen heute, dass wir nicht Opfer unserer Gene sind, sondern durch unsere Einstellungen über Gedanken und Gefühle die Funktion der Gene selbst bestimmen.

„Wunderheilungen“ geschehen dann, wenn der Geist wieder die Führung übernommen hat und sich über die Programme aus der Vergangenheit hinwegsetzt in die Zukunft hinein. Da nach Ansicht der Quantentheorie unsere Umwelt eine Erweiterung unseres Bewusstseins bedeutet, können wir verstehen lernen, dass wir neben konventionellen Behandlungen eine riesengroße Kraft in uns selbst zur Verfügung haben, die es zu nutzen gilt.

Erfahren Sie mehr über die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft aus Hirnforschung, über die Gene und das Bewusstsein als regulierende Kraft, die wirksam wird über unser Immunsystem.  

Dr. Wolfgang Koelbl, 12 09 2016

 


ReferentPrim. Dr. Bernhard Haider
Sa. 1.10. -   10 Uhr

Prim. Dr. med. Bernhard Haider
Arzt für Allgemeinmedizin und Facharzt für Neurologie in eigener Wahlarztordination in Mauthausen
Rathausstraße 2, 4310 Mauthausen
Tel. +43 7238/20612
Homepage:
http://www.neurologie-haider.at/
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Leiter der neurologischen Abteilung der Rehaklinik Enns
Tel. +43 7223/82 828 – 0
Homepage:
 www.rehaenns.at
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

 

Prim. Dr. Haider absolvierte seine Ausbildung zum Neurologen im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Linz und am ehemaligen Wagner Jauregg. Seit 2014 ist er als Wahlarzt in Mauthausen tätig. In den Räumlichkeiten der alten Apotheke in der Rathausstraße bietet er Abklärung von (ein ENG/EMG Gerät, sowie ein EEG stehen zur Verfügung) und Betreuung bei neurologischen Erkrankungen. Im Mai 2015 wurde am Standort des ehemaligen LKH Enns eine Rehaklinik neu eröffnet. Er leitet dort die neurologische Abteilung.

Neurologische Rehabilitation:
Das Leistungsangebot ist spezialisiert auf die Behandlung von Patienten bei oder nach einer neurologischen Erkrankung, wobei von Physiotherapie über Diätologie bis hin zur Ergotherapie ein breites Spektrum angeboten wird.

 

Vortrag:
Neurologische Rehabilitation - häufige Krankheitsbilder, Vorstellung der Rehaklinik Enns


ReferentinRoswitha Fehrer
Sa. 1.10. -   10-14 Uhr

Roswitha Fehrer
Ernährungsberatung, Kochkurse, Vorträge
Autorin von 3 Kochbüchern
Resthofstraße 60, 4400 Steyr
Tel. +43 664 5344904

5-Elemente-Ernährung nach TCM

Fachvortrag und Kochworkshop
Alle Organe werden genährt und dadurch das Immunsystem gestärkt.

Kosten: € 30,00
Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

„Nahrung muss Energiezufuhr sein und das Immunsystem stärken"



ReferentinBernadette Prieschl
So. 2.10. -   12 Uhr

Bernadette Prieschl
Praxis für psycho-soziale Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz
Föhrenweg 16, 4210 Gallneukirchen
Tel. +43 0664 5729838
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage
: www.prieschl-coaching.at

Vortrag:
Psychische Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz – gute praktische Lösungen

ERHALTEN UND VERBESSERN
Psycho-soziales Gesundheits-Förderangebot für psychisches und soziales Wohlergehen am Arbeitsplatz oder im Privatleben
Der Weltgesundheitsorganisation zufolge ist psychische Gesundheit „ein Zustand des Wohlergehens", in dem eine Person:

-sich ihrer Fähigkeiten (Kompetenzen)bewusst ist;
-mit den normalen Belastungen im Leben fertig wird;
-in der Lage ist, produktiv zu arbeiten….

Als Lebens- und Sozialberaterin und Unternehmensberaterin setze ich dabei auf professionelle Beratung und Unterstützung (Coaching) für den Umgang mit Faktoren innerhalb und außerhalb der Erwerbsarbeit.

Mein Arbeitsfeld:
Persönlichkeitsentwicklung/Personalentwicklung.

Meine Methode:
Unter Zuhilfenahme eines innovativen Konzeptes, welches sich auf Stärken (Fähigkeiten) und Potenziale meiner Klientenschaft konzentriert, werden rasch gute praktische Lösungen zur psychischen Gesundheitsförderung erarbeitet und für die Praxis aufbereitet. Wichtig ist dabei die Begleitung in der Umsetzungsphase.

Kosten: € 5,00 / TN

 


ReferentinElke Schneider
So. 2.10. - 13 Uhr

Elke Schneider

Darm-Gesundheit ist die Voraussetzung für ein starkes Immunsystem und einen funktionierenden Stoffwechsel!

Am Bonland 4, D-97464 Niederwerrn
Tel. +49 9721 46869, +49 160 90737181
Tel. +43 676 5447126, +43 5372 22430
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: www.biotop-mensch.com

Vortrag:
Biotop Mensch - Liebe deine Darmbakterien

Ein Gesundheitsvortrag der besonderen Art. Eigentlich muss man von einem „Bewußt-SEINs-Vortrag sprechen!

Elke Schneider (Buchautorin) aus Schweinfurt, referiert über das Buch „Biotop Mensch"

Das erste Werk und Bestseller des bekannten Buchautors und Heilpraktikers Gunther-Wolfgang Schneider aus Schweinfurt

„Biotop Mensch - Liebe deine Darmbakterien"

Hierbei geht es um die Zusammenhänge von Darm, Darmbakterien und dem Säure-Basen-Haushalt. Themen wie der Wasserhaushalt des Körpers, also unser Trinkverhalten, die „richtige" Ernährung und viele andere Themen, bilden die Grundlage für das Verständnis der Zusammenhänge im Körper. Ein Grundthema wird dabei das Zusammenspiel von Darm und Säure-Basen-Haushalt sein.

Hinweise und Tipps zur Behandlung in Eigenverantwortung runden diesen interessanten Vortrag ab.

Kosten: € 25,00 / TN


 

Referentin/WorkshopleiterinRomana Marihart
So. 2.10. - 9-12:30 Uhr

Romana Marihart
Dipl. Kräuterpädagogin
Dipl. Grüne Kosmetik Pädagogin
Gusenstraße 13, 4223 Katsdorf
Tel. +43 650 233 11 66
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: www.romanas-kraeuterei.at

Workshop:
Wildkräuter-Kochkurs

Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Max. 15 Teilnehmerinnen

Die Natur - reich an Schätzen! Sei es Wildgemüse, Kräuter oder Früchte. Alle bieten uns ein besonderes Geschmackserlebnis. Diese kostbaren Rohstoffe wachsen vor unserer Haustüre und stehen uns kostenlos zur Verfügung.

Beim heutigen Wildkräuter-Kochkurs eignen sich die KursteilnehmerInnen auf einfache und nachvollziehbare Art die Bestimmung der Wildkräuter an. Wir sprechen über den idealen Zeitpunkt der Ernte und erörtern die Inhaltsstoffe der verwendeten Kräuter.

Anschließend zaubern wir gemeinsam raffinierte Wildkräutersnacks und Wildkräuterköstlichkeiten!

Mitzubringen: Schürze, eventuell kleine Vorratsbehälter

Kosten: € 19,00 (inkl. Skript und Materialkosten – exkl. Gläser)


ReferentinSilvia Zweimüller
So. 2.10. - 14-16 Uhr

Silvia Zweimüller
Diplomierte Gesundheits – und Krankenschwester/
Akademische Expertin für Arzneipflanzen und Wildkräuter/
Autorin des Buches: Do it yourself Heilsalben – Freya Verlag
Spielbergstraße 20, 4222 Langenstein
Tel. +43 676 88680314
Email:
silvia.zweimü Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


Workshop:
Wildkräuter - Salbenworkshop


Kosten: € 25,00 / TN inkl. Materialkosten.
Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

 

Die eigene Gesundheit und die seiner Familie selbst in die Hand zu nehmen, liegt heute wieder stark im Trend. Gott sei Dank findet ein großes Umdenken statt - das alte Wissen, das in den letzten Jahren drohte, verloren zu gehen, wird neu entdeckt.

Salben und Cremen selbst herzustellen macht großen Spaß – und man weiß genau, was drin ist!

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Ölauszüge bereitet werden und wie sie einfach zu heilbringenden Salben weiterverarbeitet werden.

Selbstverständlich werden Sie 2 Cremeproben mitnehmen können und einige Rezepte gibt es auch!

Ich freue mich auf Sie!

 


 

Stand Nr. 1 Die Bücherinsel

„lesen hilft. Immer."

Die Bücherinsel ist auf ganzheitliche Gesundheitsthemen spezialisiert. Unsere fachlich kompetenten Mitarbeiterinnen haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und stehen Ihnen gerne mit ihrem persönlichen Wissen zur Seite. Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über die laufenden Veranstaltungen.

Bücher können bei den Gesundheitstagen vor Ort gekauft werden!

Genießen Sie dabei eine Tasse unseres neuen „Lesezeit-Tees"!

Hauptstraße 7, 4210 Gallneukirchen
Tel. +43 7235 62513
Homepage: www.buecherinsel.at 



Stand Nr. 2 Gustav Lehner

Ing. Gustav Lehner
Dipl. Shiatsupraktiker, Kräuterpädagoge,
Humanenergetiker
Jakob-Brunner-Straße. 4, 4210 Gallneukirchen
Tel. +43 664 73602126
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: www.gesundheit-aktiv.at  

 

Shiatsu
basiert auf der Lehre der 5 Wandlungsphasen und stellt in seinen Ursprüngen eine Arbeit an den Meridianen (Energielinien) der Klienten dar und soll Qi (Energie) in Bewegung setzen. Der Praktiker setzt Finger, Hände, Ellenbogen und auch Knie ein und arbeitet teils mit sanftem, teils mit intensivem Druck sowie mit Rotationen, Dehnungen und rhythmischen Bewegungen (Rocking) am Körper des Empfängers. Die Behandlung findet am bekleideten Klienten statt und wird am Boden auf einer speziellen Matte ausgeführt.

Die Massagetechnik und Behandlungstechniken sind sowohl bei Erwachsenen als auch bei Babys, Kleinkindern und Kindern im Schulalter eine hilfreiche Unterstützung.

Themen:
Unterstützung bei der Aktivierung der Selbstheilungs-kräfte. Auflösen von vererbten und übertragenen Mustern, Stresssymptomen & depressiven Verstimm-ungen, Anspannung und Burnout. Auflösen von negativen Energien und Schwingungen. Natur- und Landschaftsvermittlung

Angewandte Methoden:
Shiatsu Massage • Reflexzonenmassage • Kräuter Öl Massagen • Klangschalenmassage • Energetisches Räuchern • 5-Elemente- Ernährungs- Beratung • Klein’sche Methode • Naturrituale • Naturlehr- und Kräuterwanderung

 



Stand Nr. 3
Darius Ghamarian
Darius Ghamarian
Diplomierter Shiatsu-Praktiker entsprechend den Richtlinien des ÖDS
(Österreichischer Dachverband für Shiatsu) seit 2005
Auweg 2, 4210 Gallneukirchen
Tel. +43 650 8306998
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: www.ghamarian.shiatsu-ooe.at

 

Entspannung, Beweglichkeit, Körperbewusstsein, Schmerztherapie, Vitalisierung, Narbenbehandlung, Selbstheilungskräfte, psychische Unterstützung, Entgiftung.

 

Im Fokus meiner achtsamen Behandlungen stehen vier große Körpersysteme, die für die Selbstregulation des Körper-Geist-Seele Kontinuums von Bedeutung sind. Jedes für sich stellt einen spezifischen Ausdruck des Lebens dar:

das strukturelle System - Muskeln, Faszien, Gelenke, Sehnen, Bänder

  • das viszerale System - innere Organe, Herzkreislaufsystem
  • das Cranio-Sakrale System - Schädel, Kreuzbein und deren Verbindungen
  • das Energiesystem - das Gewebsstrukturen, Flüssigkeiten und Nervensystem umhüllt.

  • Meine Behandlungen zielen darauf ab, Austausch und Kommunikation dieser Systeme miteinander zu fördern, um eine optimale Integration der jeweiligen Behandlungsimpulse in den Gesamtkörper zu erwirken.

Ausbildungen als:
Shiatsu Praktiker
Ergotherapeut


Stand Nr. 4Alexandra Ausserwöger

Alexandra Ausserwöger
EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. Gesunde Gemeinde
Das Team der Gesunden Gemeinde Gallneukirchen erreichen
Sie entweder im Stadtamt oder persönlich per E-Mail und Telefon:

Christa Plakolm: Tel: +43 7235 63155
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Ganzheitlich gesund in Gallneukirchen

Auch 2016 wird wieder ein möglichst breit gefächertes Angebot aus medizinischen und psychosozialen Bereichen, aber auch Ernährung und Bewegung für unsere Gallneukirchner Bevölkerung interessant verpackt.

Jahresschwerpunkt der „Gesunden Gemeinde" 2016/17 lautet „Gesund im Leben stehen. Zu diesem umfassenden Thema hat sich der zuständige Arbeitskreis, unter der Leitung von Alexandra Ausserwöger, wieder einiges überlegt und organisiert. Ein wichtiges Thema dazu ist die Krebsprävention zu der es viele Fachvorträge geben wird. Außerdem werden alle laufenden Projekte, die sich bereits bewährt haben, wie z.B. „Gesunde Küche", „Gesunder Kindergarten" und das „Genußradln" weitergeführt.

Gerne unterstützen wir die Gesundheitstage, da auch hier vieles vorgestellt wird, dass dem einen oder anderen bei seiner Gesunderhaltung behilflich sein kann.

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen findet man auf der Homepage der Stadtgemeinde Gallneukirchen.


Stand Nr. 5Caroline Binder-Pöstinger

Caroline Binder-Pöstinger
XILING - natürlich.mode.bewusst
Fachhandel für ökologische,
fairgehandelte Kleidung
Ganzheitliche Bekleidungsberatung
Referentin zum Thema „Gesunde Kleidung"

Rainerstraße 15, 4020 Linz
Tel. 0732/665677
Homepage:
http://www.xiling.at/

Die KLEIDUNG - mehr als nur Hülle und Schmuck

Berufliche und private Lebenssituationen wirken sich nachweislich auf Körper, Geist und Seele aus. Richtig gewählt, kann die Kleidung, die uns umhüllt (unsere 2. Haut) das ganzheitliche Wohlbefinden unterstützen, stärken und ausgleichend harmonisieren - sowohl im alltäglichen gesunden Leben, als auch in Zeiten der Rekonvaleszenz, des Wechsels u.v.m.

Im XILING - Zentrum für Ganzheitliche Bekleidungsberatung - entwickle ich zusammen mit den KlientInnen individuelle  Bekleidungskonzepte, welche u.a. die Wahl der Bekleidungsmaterialien aus Naturfasern, Farbanalyse, Entwicklung des persönlichen Wohlfühlbekleidungsstils, beinhalten.

Die ganzheitliche Bekleidungsberatung stärkt das Selbstbewußtsein, steigert die Lebensfreude und trägt wesentlich zum allgemeinen Wohlfühlen bei.

„Es ist mir eine große Freude und es gibt nichts Schöneres für mich , als Menschen ganzheitlich bei der Wahl der Bekleidung beraten zu dürfen"



Stand Nr. 6
Heike Hauser Rader
Mag. Heike Hauser-Rader
Psychologie, Ganzheitliches Gesundheitsmanagement,
Craniosacrale Körperarbeit
Blindendorf 88, 4312 Ried i. Riedmark
Tel. +43 676 9571976
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.  

 

 

Wenn die Psyche durch den Körper spricht… 

Das bio-psycho-soziale Modell erfasst die ganzheitliche Sichtweise von Gesundheit und Krankheit, welche Körper, Geist, Seele und das soziale Umfeld mit einbezieht. In der Behandlung psychosomatischer Zusammenhänge (Erkrankungen, die durch psychosoziale Faktoren ausgelöst oder verstärkt werden, sowie körperliche Erkrankungen mit psychosozialen Folgeproblemen) stehen der Klinischen Psychologie methodisch vielzählige Interventionen und Gesprächstechniken zu Verfügung.

Der craniosacrale Behandlungsansatz, der sich aus der Osteopathie entwickelt hat, begegnet emotionalen Belastungen auf der Körperebene und gibt mir als Behandler in neben dem aktiven Zuhören im Gespräch die Möglichkeit, durch sanfte Berührungen und Bewegungen am Körper des Klienten mit den „Händen zu hören".

Craniosacrale Körperarbeit ist eine Methode die gleichermaßen die Einheit des Körpers und der Psyche, sowie das Wissen um die Fähigkeit des Organismus zur Selbstregulation und die Wechselbeziehungen zwischen (neuro-)anatomischen Strukturen und Funktionen berücksichtigt.


Stand Nr. 7Logo GFK

Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation

vertreten durch:
Andrea Haneder,
Dr. Christina Loibl, Roswitha Kröll
Tel. +43 660 1656525
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Homepage: www.gewaltfrei.at 


Andrea HanederDr. Christina LoiblRoswitha Kröll

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das 4-Schritte-Modell der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg

Wir alle reden miteinander. Einander wirklich zu verstehen und in echter Verbindung miteinander zu sein, stellt uns aber immer wieder vor Herausforderungen.

Die GFK nach M.B. Rosenberg will dazu beitragen, dass wir uns selbst und einander leichter verstehen. Mit dem 4-Schritte-Modell lernen wir zu beobachten statt zu interpretieren, erkennen und benennen wir Gefühle und Bedürfnisse und unterscheiden Bitten von Forderungen.

Wenn wir in Konfliksituationen unsere eigenen Gefühle und Bedürfnisse bewusst wahrnehmen, werden wir offener und freier, die Anliegen des Gegenübers zu hören. Kennen wir die eigenen und die Bedürfnisse unseres Gegenübers ist es oft nur mehr ein kleiner Schritt zu Lösungen, die alle Beteiligten aus ganzem Herzen mittragen können.

Ein wertschätzender Umgang zu uns selbst und in der Beziehung zu anderen fördert Gesundheits- und Lernprozesse in vielen Lebensbereichen (Schule, Partnerschaft, Arbeitsplatz, …..).


Impulsvortrag
Miteinander reden - gesund und lebensdienlich
 

Häufig stecken wir in belastenden Gedanken fest wie z.B. „Wer ist schuld?“, „Wer ist besser/schlechter?“ „Wer hat Recht?“. Dieses Denken kann Ärger, Traurigkeit und Depression auslösen, unsere Beziehungen zu anderen nachhaltig belasten und Auslöser für Krankheiten sein.

Die gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg lädt uns zu einer Weitung unseres Blickes und zu einer neuen Haltung uns und unseren Mitmenschen gegenüber ein. Diese Haltung ist geprägt von „Verstehen und verstanden werden“. Wir handeln im Bewusstsein: „Was auch immer wir tun, es ist das Schönste und Beste, was uns im Moment zur Verfügung steht, um unsere Bedürfnisse zu erfüllen“.

Um in diese Haltung zu kommen und sie im Alltag zu leben, ist es hilfreich zunächst in mich hinein zu spüren, was ich gerade fühle und brauche. Anschließend widme ich meine Aufmerksamkeit meinem Gegenüber, um heraus zu finden, was bei ihm oder ihr gerade lebendig ist, was er oder sie gerade braucht. Wenn auf diese Weise die Gefühle und Beweggründe aller Beteiligten wahr- und ernst genommen werden, können wir in aufrichtigem und gleichzeitig wertschätzendem Kontakt miteinander sein. Gelingt dies, spüren wir Verbundenheit, Kraft und sind voller Ideen für Lösungen, die allen dienen.



Stand Nr. 8 Sabine Edelsbacher

Sabine Edelsbacher
„Lass‘ Deine Seele singen"

Zentrum für Stimm- und Bewusstseinsarbeit
Einzelcoaching, Beratung und Seminare
4224 Wartberg ob der Aist, Arnberg 33
Tel. +43 664 86 83 323

Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: www.sabine-edelsbacher.com 

Ich freue mich Sie kennenlernen zu dürfen und für mein Angebot zu begeistern. 

Ausdruck durch Stimme und Persönlichkeit

Möchten Sie:

  • Sing- und Sprechstimme gesund und lebendig halten?
  • vertraut werden mit der Einzigartigkeit Ihres Stimmklanges?
  • Ihrer Stimme mehr Ausdruck verleihen?
  • Lampenfieber überwinden?
  • Ihre innere Kraft im Körper spüren und authentisch sprechen?
  • sich vorbereiten für einen Vortrag, Bewerbungsgespräch, Konzert, etc. ?
  • durch die Arbeit mit Ihren inneren Stimmen, Träumen und Visionen Ihre Persönlichkeit stärken und Charisma entwickeln?

Ihre Atem- und Resonanzräume aktivieren und die angenehme Wirkung des Osflows (Schwingungsplattform) für Körper und Spirit kennenlernen?

Impulsworkshop: „Lass' Deine Seele singen – auch im Winter!"

Menschen, die ihre Sing- und Sprechstimme intensiv gebrauchen, sollten vor allem im Winter gegen Husten – Schnupfen – Heiserkeit gut gerüstet sein und gegebenenfalls einen bewussten und nachhaltig gesunden Umgang damit pflegen.

 

In diesem Kurzworkshop gibt die Sängerin sowie Stimm- und Bewusstseinstrainerin Sabine Edelsbacher einen Überblick über präventive Übungen und Tipps für Stimme und Körper, um „stimmstark" durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

 

• Aufwärmübungen für die Stimme
• Cool down Übungen
• Tipps zur Stimmhygiene und Immunstärkung

Koste: € 5,00 / TN



Stand Nr. 9Markus Moser - Orthovida GmbH.

Orthovida GmbH.
Markus Moser
Orthopädie-Schuhtechnik
Ziegelbauerstr. 1, 4111 Walding
Tel. +43 664 4226402
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.  
Homepage: www.orthovida.at

Öffnungszeiten:
Mo-Do  9-17 Uhr,
Fr         9-14 Uhr 

„Verrechnung mit allen Krankenkassen“ 

Orthovida – Einen Schritt weiter denken. 

Ob orthopädische Maßschuhe, Gesundheitsschuhe, Einlagen, Zurichtungen oder sonstiges Schuhwerk – wir stehen Ihnen sowohl beratend als auch ausführend zur Seite. So können wir Ihnen all das bieten, was für Sie und Ihre Zufriedenheit wichtig ist: orthopädisches Schuhwerk, das wir bestmöglich Ihren Vorstellungen angleichen, passgenaue Einlagen, hohe Qualität, kurze Wartezeiten und absolute Kostentreue. 

Ein respektvoller Umgang mit Ihrer Krankheitsgeschichte, Einfühlungsvermögen, Diskretion und Verlässlichkeit sind für uns selbstverständlich.  

Wir bemühen uns um Flexibilität bei der Terminvereinbarung. Und sollten Sie nicht zu uns kommen können, wir kommen auch gerne zu Ihnen. 


Stand Nr. 10Polarity



Polarity e. V.



Michaela Hackl
Haselweg 2/13, 4225 Luftenberg
Tel. +43 699 10700079
Homepage:
www.polarity-info.org  

Michaela Hackl                                                           Eveline HartlEveline Hartl

                                                           Daniela Stöckl    Daniela Stöckl                         



  

Die aktiven Polarity-Lehrer aus OÖ freuen sich Polarity an den Gesundheitstagen in Gallneukirchen präsentieren zu können.

Die Idee zur Gründung des Vereins ist aus den überaus positiven Erfahrungen der Einzelnen in der Arbeit mit den Methoden des Teschler Polarity entstanden und dem Wunsch, diese Methoden einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen und so mehr Menschen den Weg zu einem gesunden und selbstbestimmten Leben aufzuzeigen. Information und Aufklärung ist daher das oberste Ziel der Vereinsarbeit.

Um es breiter zugänglich zu machen ist die Teilnahme an Veranstaltungen und Messen und das Angebot von Weiterbildungen zur Polarity Energiemassage und Polarity Chakratherapie derzeit im Vordergrund der Aktivitäten.

Kostenlose Schnupperanwendungen zur Aktvierung der Selbstheilung für Haut, Magen und Darm bei uns am Stand, während dieser Tage.



Stand Nr. 11Petrag Göweil
Petra Göweil
Praxis für Kinesiologie und Cranio Sakrale Körperarbeit
Grillparzerstraße 1, 4210 Gallneukirchen
Tel.: 0676 9606061,
EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: http://www.petra-goeweil.at/ 

KINESIOLOGIE

„Ich aktiviere die körpereigenen Selbstheilungskräfte und bringe den Menschen wieder in Balance. Mir ist wichtig eine neue Sichtweise zu erlangen - eine  Erkenntnis bringt oft umgehend die Veränderung.“ 

Die Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung und den Bewegungsabläufen im Körper. Sie ist eine eigenständige Methode zur Gesundheitsförderung und kann Therapien und medizinische Behandlungen wertvoll ergänzen.  

Der Muskeltest dient als Arbeitsinstrument. Dieser zeigt den Zustand unseres inneren Gleichgewichts. Mittels Muskeltest können nicht nur Ungleichgewichte im Energiesystem aufgedeckt werden, sondern auch die geeigneten Ausgleichstechniken ermittelt werden. Mit Hilfe von Handmudras setzen wir uns mit Ihrem Thema auseinander und beschäftigen uns auch mit den Botschaften dahinter.  

Stand Nr. 12Annette Ackermann

Annette Ackermann
Cranio Sacral Praktikerin
Hofbauerweg 17, 4210 Unterweitersdorf
Tel. +43 680 444 92 69
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Cranio Sakrale Körperarbeit

 

Mit dem Herzen hören

 

Cranio Fluid Dynamics ist eine sanfte Form Cranio Sakraler Körperarbeit in prozessbegleitender Kombination mit Kinesiologie.

Die bei dieser Methode angewandten Techniken sind nicht auf therapeutisches Eingreifen bei Krankheiten fokussiert, sondern auf die Vielzahl jener Kräfte, die allen Lebewesen zu Gesundheit, Wachstum und Entwicklung verhelfen. Jeder körperliche Zustand kann als Botschaft betrachtet werden, die sich bei genauer Auseinandersetzung als Geschichte zeigt. Somit wird jede Dynamik auf körperlicher, vegetativer oder geistiger Ebene als Teil eines Prozesses betrachtet. Spannungen, Beschwerden und Symptome sind aus diesem Blickwinkel Entwicklungen, die einen Zugang zu verdeckten oder neuen Ressourcen ermöglichen. Alleine Aufmerksamkeit und Zuwendung bringen jene „Geschichte" zum Vorschein, die jetzt verstanden und verarbeitet werden kann.

Gearbeitet wird am ganzen Körper, mit Schwerpunkt SCHÄDEL (Cranium), Wirbelsäule und KREUZBEIN (Sacrum), daher die Bezeichnung cranio-sakral.



Stand Nr. 13Marlon Hofbauer

Taiji & Qigong Jijian Lehrinstitut Linz
Kurse, Seminare, Einzelunterricht,
Aus- und Fortbildung
Marlon Hofbauer
Tel. +43 660 5332959
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Website: http://www.taiji.at/ 

Weitere Kursorte: Amstetten, Steyr, Perg, Ried im Innkreis, Waidhofen an der Thaya, Weyer, Waidhofen an der Ybbs, u. a. m. 

Taiji & Qigong ist für Menschen aller Altersstufen geeignet. Die Kraft liegt in der aktiven Entspannung, die gleichzeitig anregend wirkt und innere Ruhe und Zentriertheit schafft. 

Qigong-Praxis ist eine seit Jahrtausenden bewährte Tradition zur Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. Qigong beinhaltet Übungen in Ruhe und Bewegung, Meridian-Dehnungen, bewusste Atemführung, Achtsamkeit und geistige Sammlung. Der harmonische Fluss der Lebenskraft - Qi - wird gefördert. 

Taiji ist eine aus China stammende innere Kampfkunst. Es stärkt Knochen, Muskeln, Sehnen und verbessert die Körperhaltung. Selbstwahrnehmung, Konzentration, Entspannung, Geschmeidigkeit und innere Kraftflüsse werden gefördert und entwickelt. 


Stand Nr. 14Anita Putscher

Referentin
Sa. 1.10. - 13 Uhr

Anita Putscher

Lebensberaterin, Trainerin, Coach, NLP Master Supervisorin-ÖVS, wingwave®Coach
Buchenstraße 14, 4223 Katsdorf
Tel.: +43 676 74 999 66
EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: http://www.putscher.at/


Vortrag: Neues Bewusstsein in der Sexualität

Wie spürt sich Lebenslust für dich an?

Inspiriert von Diana & Michael Richardson bietet Anita Putscher dir nun auch im Raum Linz-Katsdorf die Möglichkeit, dich dem Thema Frau-sein bzw. Paar-sein mit allen Sinnen zu widmen.

 

In ihrem Vortrag bei den Gesundheitstagen plaudert sie über Geheimnisse, die das Frau – bzw. Paar-sein noch schöner machen. Genuss und Lust stehen im Mittelpunkt des gemeinsamen Miteinanders. Gönn dir ein wenig Zeit und Raum für eine kleine Innenschau!

Es werden Wege aufgezeigt, wie die bewusste Liebe Paar-Beziehungen bereichert und wieder belebt, die Beziehungsfähigkeit erweitert bzw. wieder zurückholt. Sie ruft zu mehr Sinnlichkeit auf und zeigt Wege, diese mit dem Partner, der Partnerin bewusst einzuleiten.

Im Alltag oft verloren gegangene Nähe und Liebe versetzt dich und deine/n Partner/in in einen entspannten, glücklichen Zustand der dir selbst in herausfordernden Situationen ungekannte Gelassenheit und Stärke schenkt.

Das Geheimnis dieses Workshops? Achtsamkeit und Bewusstheit wieder finden und ausbauen und zurückkommen zu einem natürlich nährenden Zustand, nach dem sich viele Frauen und Männer sehnen.

 

Ein Einblick in die Erfahrungen, Anregungen und Übungen als Auszug vom Seminar ermöglicht dir eine leichtere Integration in den Alltag. Anschließend lädt Anita Putscher zum gemeinsamen Austausch ein.

Kosten: € 5,00 / TN

Referentinnen
So. 2.10. - 10 Uhr

Ulrike Schüller DLBUlrike Schüller

Lebensberaterin, Systemische Trainerin,
wingwave®Trainerin, NLP Master
Rilkestraße 17, 4053 Haid
Tel.: +43 664/4452277
EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: http://www.wegbegleiterin.at/



 



Michaela FernbachMichaela Fernbach
Burnout-Prophylaxe-Trainerin, wingwave®Coach, Kinesiologin
Am Teich 2, 4112 St. Gotthard
Tel. + 43 676/814273231
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: www.stresswasnun.at

 

 

 



Vortrag: Aktiv und stressfrei mit wingwave®Coaching

Nutzen Sie für Ihre beruflichen Ziele wingwave®Coaching, ein Kurzzeitkonzept, mit einer effektiven Kombination aus bewährten psychologischen Coachingelementen. Die Methode wird sowohl im Business genützt, als auch von SchülerInnen & StudentInnen. Es hilft bei Angst, Erfolgsdruck, Prüfungsangst, Lampenfieber, einschränkende Emotionen und Blockaden aller Art.

wingwave®Coaching ist eine Methode, die sich aus Bilateraler Hemisphärenstimulation, NLP und Myostatiktest zusammensetzt. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz der Vortragenden und erfahren Sie, wie die innere Balance und Leistungsfähigkeit wieder hergestellt und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt wird.

Inhalte:

• was ist wingwave®Coaching?
• Wie wirkt die Methode, speziell bei Lernblockaden und Stress?
• Live-Demo
• Übungen und Anregungen zum Mitnehmen

 

Gewinnspiel:
Zu gewinnen gibt es ein kostenloses Coaching sowie eine wingwave®CD !

Verlosung am Sonntag, auch Nichtanwesende werden verständigt.
Infos am Stand Nr. 14

Kosten: € 5,00 / TN


Stand Nr. 15
Manuela Ortner - Verein Impuls Strömen


Ortner Manuela
Tel. +43 699 11382956
Verein IMPULS- STRÖMEN
Email: 
mailto: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.    
Homepage: http://www.impuls-stroemen.at

Impuls- Strömen
Altes Volkswissen zur Gesunderhaltung 

Jeder von uns kann es und  tut es bereits von klein auf – meist jedoch unbewusst.

Strömen, das Aktivieren körpereigener Energietore mittels unserer Hände und Finger. Wer Strömen einmal bewusst bei sich selbst eingesetzt hat, möchte es nicht mehr missen! Es dient sowohl zur Vorbeugung als auch zur Unterstützung bei verschiedensten Beschwerden und Symptomen im Anfangs- oder  fortgeschrittenen Stadium. 

Unsere Hände haben wir überall dabei und können sie wie Starterkabel einsetzen, um unsere Lebensenergie und unsere Selbstheilungskräfte dort zu aktivieren, wo sie durch Alltagsstress, Belastungen, Sorgen, Ängste, Ärger uvm. blockiert wurden. 

Impuls-Strömen ist eine umfangreiche Sammlung von Entspannungs- und Berührungstechniken zur  Auflösung von körperlichen und mentalen Belastungen. Die Anwendung erfolgt durch zertifizierte Professionisten und kann auch selbst erlernt werden.  


Stand Nr. 16Robert Rosenauer

Robert Rosenauer
Wir Mühlviertler



EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: http://www.wirmuehlviertler.net/

Vortrag:
Wir Mühlviertler - Autark leben als Alternative"
Gelebte Regionalität am Beispiel
„Gesunde Ernährung aus Gemeinschaftsäckern"


Wir Mühlviertler sind eine Gruppe von Menschen, die in die Eigenverantwortung gehen. Wir nehmen in Zeiten der globalen Industrialisierung, Banken- und Staatspleiten das Heft selbst in die Hand! Derzeit erleben wir eine Zeit der großen Veränderungen und Chancen und es liegt an jedem selbst, diese Chancen zu nutzen.

Unser Ziel ist es eine unabhängige Gesellschaft voller Wohlstand, Sicherheit und Freiheit zu schaffen. Die Zeit ist jetzt reif, unser Handeln dort zu beginnen, wo andere aufgehört haben. Wir Mühlviertler packen es gemeinsam an und schaffen Lösungen. Wir machen das für uns und für alle, die so denken wie wir.




 

Stand Nr. 17Gabriele StadlerGetraud Müller

Referentin
Sa. 3.10. - 13 Uhr
Gertraud Müller
Gallneukirchnerstr. 29, 4209  Engerwitzdorf
Tel. +43 7235/65509,+43 664 73566492
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.  

Gabriele Stadler
Zeilerstr.  9, 4204 Reichenau im Mühlkreis
Tel. +43 664 73054349
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


Die Bowen Technik ist eine sanfte Muskel- und Bindegewebstechnik. Schon wenige präzise Griffe im Bereich von Muskeln, Bändern, Sehnen und Nervensträngen regen den Energiefluss an, aktivieren die Selbstheilungskräfte und steigern Wohlbefinden und Gesundheit. Bowtech stärkt das Immunsystem, aktiviert Kreislauf, Lymph- und Nervensystem und unterstützt bei Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates. Bowtech hilft dem Körper auf allen Ebenen im Gleichgewicht zu bleiben. 

BodyTalk – Die Sprache der GesundheitUnser Körper spricht ständig zu uns. Hören Sie ihm zu? Verstehen Sie ihn? Der Körper besitzt eine innere Weisheit, die uns mitteilen kann, was im Organismus nicht in Ordnung ist und wie und in welcher Reihenfolge wir die Gesundheit wieder herstellen können. Der BodyTalk-Anwender unterstützt den Körper, sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen, damit Heilung auf allen Ebenen erfolgen kann.  


 
Stand Nr. 18Willibald KoglerIrmgard Kogler
Irmgard Kogler
Willibald Kogler

Praxis für Lebens- und Sozialberatung,
transpersonale Klangtherapie nach Dr. med. Wolfgang Kölbl®,
Tiefenentspannung
Punzenberg 15, 4210 Gallneukirchen
Tel. +43 664 5407392
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: www.gluecklich-sein.at 

Ihre Gesundheit – Ihr höchstes GUT 

Um die Gesundheit zu erhalten und zu fördern, biete ich in meiner Praxis verschiedene Möglichkeiten an.

Lebens- und Sozialberatung „Herausforderungen bewältigen und Halt finden“

Wie ich bin, bin ich richtig, lautet einer meiner Schlüsselsätze. In respektvoller Atmosphäre liegt die Kraft im Erkennen und der anschließenden gemeinsamen Erörterung der Situation. Sie finden bei mir Hilfe zur Selbsthilfe.

Entspannung und Wohlbefinden

Es müssen nicht immer Probleme sein, die Sie zu mir führen. Gerne können Sie auch eines meiner Entspannungsprogramme - maßgeschneidert für Sie persönlich - in Anspruch nehmen. 

Methodenkatalog:
  • Lebens- und Sozialberatung
  • Systemisches Familienstellen/Gruppe od. Einzeln
  • Transpersonale Klangtherapie n. Dr. med. Wolfgang Koelbl®
  • Intuitive Anwendung ätherischer Öle
  • Breuss-Aroma/Anwendung
  • LomiLomiPele ...... 

Stand Nr. 19 
elisana Zentrum für Gesundheit

im forte Fortbildungszentrumder Elisabethinen Linz
Museumstraße 31A, 4020 Linz
Tel. +43 732 77083360
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: http://www.elisana.at/ 

Ansprechpartnerinnen:
Andrea Haneder, Irmgard Kogler      

Rehabilitation & Begleitung bei Krebs

ganzheitlich-ambulant-individuell

Im elisana – Zentrum für Gesundheit ent- wickeln ÄrztInnen und TherapeutInnen ein ganzheitliches, individuelles Programm für KrebspatientInnen. Komplemetärmedizinische Heilweisen, wie die Tradtionelle Chinesische Medizin, energetische und körpertherapeutische Anwendungen ergänzen die Schulmedizin und tragen zu Genesung, Entspannung und Wohlbefinden bei. Ziele sind, die Allgemeinverfassung zu stärken, Nebenwirkungen zu lindern und die innere Balance zu fördern.

        

 

 

 



Stand Nr. 20
Team Marienkron Marienkron


Marienkron Kur- und Erholungszentrum
A-7123 Mönchhof, Burgenland
Tel. +43 2173 80205-0; Fax +43 2173 80205-40
EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Homepage: http://www.marienkron.at/ 

Das traditionsreiche Kurhaus Marienkron ist ein besonderer Ort und bietet für Körper, Geist und Seele Ruhe, Erholung und Entspannung! Erleben Sie den ganzheitlichen Ansatz und die harmonische Verbindung von „Kurhaus&Kloster" in Marienkron.

Seit Jahrzehnten ist das Kurhaus Marienkron spezialisiert auf Ernährung. Die Angebote „Marienkroner Fasten", „Entschlacken und Entgiften" und „Abnehmen und gesund in Form bleiben" sind ärztlich betreut und ernährungswissenschaftlich begleitet. Ein individueller Fastenkurplan, Kneippen und Entspannungsangebote bringen Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht. Ein maßgeschneiderter Ernährungsplan für den Alltag macht eine Kur in Marienkron zu einem Meilenstein auf dem Weg zu einem gesünderen und leichteren Leben.

Für Ihren individuellen Aufenthalt beraten Sie unsere kompetenten MitarbeiterInnen gerne. Das Kurhaus Marienkron ist Partner der BVA, PVA und SVA für Kuraufenthalte im Bereich Bewegungs- und Stützapparat.

Unser Ärztinnen und TherapeutInnen begleiten Sie gerne bei Ihrer Kur. Das Team des Kurhauses und die Zisterzienserinnen von Marienkron freuen sich auf Ihren Besuch!


Stand Nr. 21Silvia Schröger
Silvia Schröger
Zertifizierte Workshopleiterin der
Gesundheitsmethode „Biokybernetik.pure nach Smit“
Dreiegg 5, 4180 Sonnberg/Mkr.
Tel.: 0664 73582300
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

"Biokybernetik nach Smit"einfach + klar + sicher!



Der Herzrhythmus wird durch feinstoffliche Stromimpulse reguliert, die Reaktionen der Sinnesorgane ebenso. Ähnlich verhält es sich auch bei allen anderen Lebensfunktionen (Biokybernetik). Wird dies beeinträchtigt, überlastet oder blockiert, so zeigt sich anfangs Unwohlsein oder eine Schonhaltung und die daraus resultierenden Verspannungen. Diese erkennbaren Reaktionen sind bereits erste Alarmsignale. Dr.-Ing. Jan Gerhard Smit Dresden, entwickelte eine wunderbar einfache Methode, welche „innerhalb der körpereigenen Systeme“ eine Rückstellung in die gesunde Mitte bewirkt. Lockerheit, das Gefühl von Leichtigkeit und Wohlbefinden kann oft sehr schnell und einfach erreicht werden. Der Verein Biokybernetik nach Smit bietet Workshops an, worin man diese Methode in kurzer Zeit erlernen und ein Leben lang nützen kann.

Testen Sie es selbst bei einer Kennenlern-Insmitierung bei meinem Stand. Erleben Sie das begeisternde „in die Mitte nach Smit“. Mehr Info unter http://www.biokybernetik-smit.com/

 

 

Unterstützer